Backen, Sistereck

Quark-Öl-Hasen

Wow, in drei Wochen ist schon Ostern! Nachdem das Wochenende schon richtig schön sonnig war, ist es jetzt wieder grau und soll ja auch nochmal richtig kalt werden… Mal sehen, wie es an Ostern wird.

Zur Einstimmung auf die Osterzeit habe ich am Sonntag diese leckeren Quark-Öl-Hasen gebacken. Die hatte ich schon lange mal auf meiner To-Bake-Liste und dieses Jahr habe ich mir endlich die Zeit genommen und sie gebacken. Hat sich gelohnt! Ein große Portion habe ich dann auch gleich mal verschenkt (zu zweit kann man das alles unmöglich immer selber essen …).

Wer es zu Ostern nicht schafft sie nachzubacken: wenn man statt eines Hasen eine anderen Ausstecher nimmt, kann man dieses Gebäck eigentlich auch zu jedem beliebigen Anlass zubereiten.

Was Ihr zum Nachbacken braucht

  • 1 Ei
  • 250 g Quark (Magerstufe oder 20%)
  • 120 ml neutrales Öl
  • 150 g Zucker
  • 1 Päckchen Zitronenschalen (6 g)
  • 400 g Mehl
  • eine Prise Salz
  • 3 TL Backpulver
  • Hasen-Ausstecher
  • weiche Butter zum Bestreichen der Hasen
  • feiner Zucker zum Bestreuen

Bevor es losgeht, den Backofen auf 160 Grad (Ober-/Unterhitze) vorheizen.

Das Ei mit dem Zucker schaumig schlagen (Rührstäbe), Öl,  Quark und Zitronenschale dazugeben, alles gut verrühren. Mehl, Backpulver und Salz vermischen und zur Quark-Öl-Masse hinzufügen. Zunächst mit den Knethaken und dann mit den Händen zu einem geschmeidigen Teig kneten. Sollte der Teig noch zu klebrig sein, einfach etwas Mehl hinzufügen.

Den fertigen Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ungefähr einen Daumen dick ausrollen, die Hasen ausstechen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen. Auf der mittleren Schiene im Ofen 15-18 Minuten goldbraun backen. Die Hasen abkühlen lassen, dann mit etwas weicher (aber nicht flüssiger) Butter bestreichen und abschließend mit Zucker bestreuen.

Guten Appetit!

6 Gedanken zu „Quark-Öl-Hasen“

  1. Hihi die Häschenform liegt bei mir auch schon bereit – bei mir werden sie allerdings wirklich erst zu Ostern gemacht 🙂 Ich habe dieses Quark-Öl Gebäck schon als Kind einfach nur geliebt ❤ Liebe Grüße, Isabelle

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s